logo Paladial

Daniel Belda

Die Weintradition mit der besonderen Note

Daniel Belda

Bodegas Daniel Belda ist ein seit 1931 familiengeführtes Weingut in Fontanars dels Alforins (Valencia). Der Inhaber und Weinmacher Daniel Belda bringt mit seiner Liebe und Leidenschaft zum Wein und die Weinreben neue Perspektiven in die Weinherstellung ein ohne dabei die persönliche Note zu vernachlässigen. Er keltert mit heimischen Rebsorten wie z.B. Monastrell, Verdil und anderen Rebsorten wie z.B. Merlot, Chardonnay.

Dieser Weinerzeuger gehört zur D.O. Valencia und innerhalb diesen Weingebietes zur Subzone Clariano. Clariano liegt im Süden der Provinz Valencia an der Grenze zur Provinz Alicante. Seine Weinbergen befinden sich 600 Meter üNN. in dieser Lage sind die Weinreben warmen Tagen mit Mittelmeerklima und kalten Nächten mit kontinentalem Klima ausgesetzt. Dies ermöglicht den Weintrauben eine langsame Reife. In dieser Region dominieren die kalkhaltigen Böden mit guter Drainage und sandiger Textur in südlicher Ausrichtung am Fuße des Gebirges. Die Niederschlagsmenge pro Jahr beträgt 500 m/l.

 

Bild 1 Daniel Belda
Bild 2 Daniel Belda
Bild 3 Daniel Belda
Bild 4 Daniel Belda

Die Bodegas Daniel Belda mit ökologischer Architektur respektiert die Natur und Umwelt.