logo Paladial

D.O.Ribeiro

Tradición milenaria.

D.O.Ribeiro

D.O. Ribeiro liegt am Nordwesten Spaniens in Galicia ( Jakobsweg Region), 45 Kilometer von dem Atlantik. Seit den Römern wachsen Rebstöcke am Taler ihren Flüssen Miño, Avia und Arnoia, insgesamt 3.000 Hektar. Der Name RIBEIRO bedeutet "Ribera der Río- Flussufer". Diese Weingärtner genießen ein kontinental- Mittelmeer Klima mit geringen Temperaturen im Winter, fast keine Niederschläge bei dem Reifezeit und höhen Temperaturen im Sommer. Danke an diesen klimatischen Merkmale können die Trauben langsamer mit einem optimal Aromaspektrum und Säure reifen. Die Böden in D.O.Ribeiro sind tiefe und fruchtbare mit meistens einem gewissen Anteil an Granit. Es sind auch Lager mit eher tonhaltiger Boden. Die Weine aus diesem Anbaugebiet haben eine besondere Persönlichkeit mit ihrem eigenständigen einheimischen Rebsorten wie Treixadura, Torrontés, Loureira, Sousón, Brancellao... Die Weißweine liegen bei mehr als 85% ihre jährliche Weinproduktion. Ihre Weißweine treten in Spanien als feine und elegante mit blumigen und fruchtigen breiten Aromaspektrumvor.