logo Paladial

Weinregion D.O. Utiel-Requena

Weinregion mit viel Potenzial dank der heimischen Rebsorte Bobal!

Weinregion D.O. Utiel-Requena

Im hügeligen Hochland hinter Valencia befindet sich die Weinregion D.O. Utiel-Requena, benannt nach den zwei größten Orten der Region Utiel und Requena. Die Weinberge liegen zwischen 600m und 900m üNN. Das Klima ist kontinental mit mediterranen Einflüssen, kalte Winter und etwas mildere Sommer. Die relativ geringen Niederschläge liegen im Jahresdurchschnitt bei 400 mm.

Der Wein ist der wichtigste ökonomische Motor in diesem Gebiet.

Der Protagonist ist hier die heimische Rebsorte Bobal mit 80% der Produktion, die am zweit häufigst kultivierten Rebsorte Spaniens nach dem Tempranillo. Die Bobalweine haben eine tiefrote Farbe mit rundem und kernigem Geschmack, sowie niedrigen Alkoholgehaltes. Dank des hohen Tannineanteils hat diese Rebsorte ein exzellentes Reifepotenzial. Gut eignet sich diese Sorte auch als Cuvéepartner von Tempranillo oder Garnacha, welche die urwüchsige Art des Bobals abrunden. Auch sehr gute Rosados werden aus ihr gekeltert.